Modernisierung und Instandsetzung
Stadion Gellertstraße
in Chemnitz

Bauherr:
Chemnitzer Fußballclub e.V.

1.700.000 €

2009 - 2010

Fragen zum Projekt?

Dirk Westpfahl

Dirk Westpfahl
Prokurist, Dipl.-Ing. Architekt AKS, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)

Tel.: 03731 2024-211
Fax: 03731 2024-20


Rico Erler

Rico Erler
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt AKS, Sportstättenplanung, Projektleiter

Tel.: 03731 2024 282
Fax: 03731 2024-20


Steffen Hippel

Steffen Hippel
Dipl.-Ing. Architekt AKS, Projektplanung

Tel.: 03731 2024-217
Fax: 03731 2024-281


Die Architekten, Planer und Bauingenieure der phase 10 modernisierten das Stadion des Chemnitzer Fußballclubs in der Gellertstraße im Zeitraum 2009/2010 erfolgreich.

Besonderes Augenmerk  wurde  bei dem Projekt auf die Erhöhung der Sicherheit im Stadion sowie auf die Anordnung der Eingangsbereiche und die Schaffung neuer Parkplätze gelegt. Die Planer der phase 10 haben sich zudem an den Richtlinien des Deutschen Fußballbundes orientiert, um das Stadion für den Spielbetrieb der 3. Liga herzurichten.

Im Zuge der Modernisierung und Instandsetzung des Stadions  wurde die alte, aus den 70er Jahren stammende, Dachkonstruktion über der Haupttribüne erhalten. Durch die filigrane Gestaltung der weiteren drei Überdachungen bildet die Hauptbühne den herausragenden Blickpunkt im Fußballstadion. Außerdem wurde die Tribüne in den Blöcken 3 und 4 inklusive einer neuen Überdachung vergrößert. Eine neue Anzeigetafel ermöglicht Besuchern zudem Public Viewing.

Unsere Landschaftsarchitekten ließen außerdem eine Rasenheizung einbauen. Die Maßnahme wurde durch das Land Sachsen gefördert.